Neuigkeiten aus der Huntington-Forschung. In einfacher Sprache. Von Wissenschaftlern geschrieben Für die Huntington-Gemeinschaft weltweit.

Sind Sie auf der Suche nach unserem Logo? Auf Teilen können Sie unser Logo sowie Informationen über die Nutzung herunterladen.

Artikel zum Thema Huntingtin-Funktion

Huntington's Disease Therapeutics Konferenz 2017 - Tag 1

Huntington's Disease Therapeutics Konferenz 2017 - Tag 1

Dr Jeff Carroll am 28. April 2017

Hallo zusammen! Zurzeit findet die jährliche Huntington’s Disease Therapeutics Conference in Malta statt. Ca. 350 Wissenschaftler aus der ganzen Welt, die an der HK arbeiten, sind zusammengekommen, um die neuesten Entwicklungen der Forschung zu besprechen. Wir berichten darüber live via twitter und fassen unsere Neuigkeiten in täglichen Artikeln zusammen.

Der Feind vor der Tür - Huntingtin blockiert Zellkerntransport

Der Feind vor der Tür - Huntingtin blockiert Zellkerntransport

Tom Peskett am 22. April 2017

Aufregende neue Studien liefern Beweise dafür, dass ein bestimmter Typ des Zelltransports bei der Huntington-Krankheit schief läuft. Genauer gesagt haben Forscher verstanden, dass der Transport in den Zellkern - Nukleus - hinein und aus ihm heraus durch die Krankheit zusammenbricht. Diese Erkenntnisse eröffnen ganz neue Wege für die Huntington-Forschung.

Huntingtin schnappt sich den Hammer: Reparatur der DNA in der HK

Huntingtin schnappt sich den Hammer: Reparatur der DNA in der HK

Leora Fox am 3. April 2017

Schäden an der DNA ist ein hochaktuelles Thema im Zusammenhang mit der HK - und neue Forschungsergebnisse bieten eine faszinierende Erklärung. Kanadische Forscher haben entdeckt, welche Rolle das Huntingtin möglicherweise bei der Reparatur der DNA spielt. Sie vermuten, dass das normale Protein an den Zellkern angehängt wird, um als Gerüst einen Bautrupp von Proteinen zu unterstützen, der für die DNA Reparatur zuständig ist. Mutiertes Huntingtin kann dabei zwar helfen, den Job aber nicht ausführen.

Ultra-seltene Mutationen unterstreichen die Bedeutung des Huntington-Gens bei der Entwicklung des Gehirns

Ultra-seltene Mutationen unterstreichen die Bedeutung des Huntington-Gens bei der Entwicklung des Gehirns

Megan Krench am 8. Januar 2017

Eine relativ neue Technologie namens Exom-Sequenzierung hat einige Familien mit neuartigen Mutationen in deren Huntington-Genen identifiziert. Diese sind anders als die Mutation, die die Huntington-Krankheit verursacht, aber erlauben es Forschern, die normale Rolle des Huntington-Gens besser zu verstehen.

Eine starke Botschaft: Verursacht ein toxisches RNA-Nachrichtenmolekül Schaden bei der Huntington-Krankheit?

Eine starke Botschaft: Verursacht ein toxisches RNA-Nachrichtenmolekül Schaden bei der Huntington-Krankheit?

Dr Jeff Carroll am 30. Dezember 2016

Forscher haben lange geglaubt, dass das Huntington-Gen Probleme verursacht, indem es den Zellen sagt, ein schädliches Protein herzustellen. Faszinierende neue Arbeit bei Tieren durch Forscher in Spanien legt nahe, dass wir vielleicht auf mehr als einen Tatverdächtigen schauen sollten, um die Probleme vollständig zu beheben, die durch die Huntington-Mutation verursacht werden.

Huntington's Disease Therapeutics Conference 2016 - Tag 1

Huntington's Disease Therapeutics Conference 2016 - Tag 1

Dr Ed Wild am 17. Mai 2016

Es ist Februar, das heißt, dass die führenden Wissenschaftler aus aller Welt in Palm Springs für die jährliche Huntington-Krankheit Therapie-Konferenz zusammenkommen.

Buzzilia Video: Tag 1

Buzzilia Video: Tag 1

Dr Jeff Carroll am 23. März 2014

Wir präsentieren das Buzzilia Video 1: Die Highlights der Neuigkeiten und ausführliche Interviews mit Top-Huntington-Forschern vom Weltkongress der Huntington-Krankheit 2013 in Rio de Janeiro. Am Eröffnungstag des Kongresses blicken Jeff und Ed auf die wichtigsten Entwicklungen seit dem letzten Weltkongress im Jahr 2011 zurück und sprechen mit Prof. Elena Cattaneo aus Mailand (Italien) über das Huntingtin-Protein.

Video-Sonderbeitrag: Huntington-Forschung ... im Weltall!

Video-Sonderbeitrag: Huntington-Forschung ... im Weltall!

Dr Ed Wild am 16. Februar 2014

Das Huntingtin-Protein, das in seiner mutierten Form die Huntington-Krankheit verursacht, ist schwierig zu erforschen, weil es Klumpen bildet anstatt ordentlicher Kristalle. Nun greift die junge Huntington-Forscherin Gwen Owens vom California Institute of Technology SEHR weit nach oben, um zu versuchen, das Problem zu knacken. In einem speziellen Video-Interview, das auf dem letzten Huntington-Weltkongress vorgeführt wurde, sprach HDBuzz mit Gwen über ihre „außerirdischen“ Pläne...

Verursacht ein "rostiges Scharnier“ die Huntington-Krankheit?

Verursacht ein "rostiges Scharnier“ die Huntington-Krankheit?

Dr Ed Wild am 14. November 2013

Herauszufinden wie das mutierte Huntingtin-Protein den Schaden verursacht, ist das zentrale Problem der Huntington-Forschung. Jetzt hat ein Team von kanadischen Forschern unter der Leitung von Dr. Ray Truant gezeigt, dass das Protein eine wichtige "Scharnier"-Funktion hat, die in den Zellen mit der Huntington-Mutation schlechter funktioniert. Eine spannende Sache, aber im Gegensatz zu dem, was man vielleicht gelesen hat, bedeutet es nicht, dass wir keine Mäuse mehr studieren müssen!