Artikel zum Thema Medikamentenentwicklung

Schlechte Nachrichten von der SIGNAL-Studie: Pepinemab hat keinen Einfluss auf Huntington-Symptome

Schlechte Nachrichten von der SIGNAL-Studie: Pepinemab hat keinen Einfluss auf Huntington-Symptome

Die SIGNAL-Studie hat ihre Endpunkte nicht erreicht. In Bezug auf die #HuntingtonKrankheit konnte weder eine Verlangsamung noch eine Verbesserung der Symptome herbeigeführt werden. Was kann die Huntington-Gemeinschaft dennoch daraus lernen?

Dr Jeff Carroll26. September 2020

Wenn Gene instabil sind: Augenmerk auf somatische Instabilität bei der Huntington-Krankheit

Wenn Gene instabil sind: Augenmerk auf somatische Instabilität bei der Huntington-Krankheit

Die Anzahl von CAG-Wiederholungen erhöht sich an manchen Orten im Körper, wenn Menschen mit der Huntington-Krankheit älter werden. Man spricht von somatischer Instabilität. Von diesem Forschungsbereich berichtet unser neuester Artikel.

Dr Rachel Harding und Dr Leora Fox20. September 2020

"HD Young Adult" Studie findet den besten Startpunkt: symptomfrei mit messbaren Veränderungen

"HD Young Adult" Studie findet den besten Startpunkt: symptomfrei mit messbaren Veränderungen

Es ist bekannt, dass Auswirkungen durch die Huntington-Erkrankung bereits viele Jahre vor deren Ausbruch auftreten, aber wie lange vorher ist das genau? Darum ging es bei dieser Studie aus London an jungen Erwachsenen.

Dr Sarah Hernandez 1. Juni 2020

Neues Molekül kann die Huntington-Mutation in Labormodellen rückgängig machen

Neues Molekül kann die Huntington-Mutation in Labormodellen rückgängig machen

Eine Kooperation aus Wissenschaftlern aus Kanada und Japan hat ein kleines Molekül identifiziert, das die Anzahl der CAG-Wiederholungen in verschiedenen Labormodellen der Huntington-Krankheit ändern kann.

Dr Michael Flower18. März 2020

Huntington's Disease Therapeutics Conference 2020 - Tag 1

Huntington's Disease Therapeutics Conference 2020 - Tag 1

HDBuzz berichtet von der jährlichen Huntington’s Disease Therapeutics Conference in Palm Springs - Tag 1

Dr Rachel Harding, Dr Sarah Hernandez und Joel Stanton 8. März 2020

Entschlüsselung der Meldung von Wave zu ihrer Huntingtin-Verminderungs-Studie "PRECISION-HD2"

Entschlüsselung der Meldung von Wave zu ihrer Huntingtin-Verminderungs-Studie "PRECISION-HD2"

Wave Life Sciences meldet, dass ihr ASO-Medikament namens WVE-120102 die Menge an mutiertem Huntingtin im Nervenwasser reduziert hat. Doch Investoren zeigen sich enttäuscht.

Dr Jeff Carroll11. Januar 2020

Könnten molekulare Handschellen das Protein abbauen, dass die Huntington-Krankheit verursacht?

Könnten molekulare Handschellen das Protein abbauen, dass die Huntington-Krankheit verursacht?

Forscher hatten auf der Suche nach Medikamenten überraschendes Glück: es gelang ihnen das mutierte Huntingtin-Eiweiß gezielt der zellulären Abfallentsorgung zuzuführen

Dr Tamara Maiuri16. November 2019

Ein aufregendes neues Huntingtin-Verminderungskonzept

Ein aufregendes neues Huntingtin-Verminderungskonzept

Spannende Arbeit von @SangamoTx und @CHDIfoundation zur Huntingtin-Absenkung mittels "Zink-Fingern": Die Wirkung des mutierten Huntington-Gens soll unterdrückt werden. Lesen Sie hier weitere Details.

Dr Jeff Carroll15. August 2019

Neue Veröffentlichung zur ersten Huntingtin-Verminderungsstudie

Neue Veröffentlichung zur ersten Huntingtin-Verminderungsstudie

Frisch aus dem Druck - neue Publikation liefert Details zu den Ergebnissen der Phase-I-Studie von Ionis und Roche zur Huntingtin-Verminderung durch ASOs

Dr Jeff Carroll16. Mai 2019