Neuigkeiten aus der Huntington-Forschung. In einfacher Sprache. Von Wissenschaftlern geschrieben Für die Huntington-Gemeinschaft weltweit.

Sind Sie auf der Suche nach unserem Logo? Auf Teilen können Sie unser Logo sowie Informationen über die Nutzung herunterladen.
Die genetische 'Grauzone' der Huntington Krankheit: Was bedeutet das alles?

Die genetische 'Grauzone' der Huntington Krankheit: Was bedeutet das alles?

Dr Nayana Lahiri am 27. April 2011

Aufgrund der starken Nachfrage lesen Sie im Folgenden einen Artikel über das häufig verwirrende Thema der 'intermediären Allele' und 'verminderten Pentranz' - die genetische 'Grauzone', die in Diskussionen rund um den Gentest auf Chorea Huntington häufig zur Sprache kommt

Ein aktiver Lebensstil beeinflusst vielleicht die Krankheitssymptome bei Chorea Huntington

Ein aktiver Lebensstil beeinflusst vielleicht die Krankheitssymptome bei Chorea Huntington

Deepti Babu am 22. März 2011

Wir wissen alle, dass körperliche Betätigung und Aktivität gut für uns ist, ob wir nun zur Risikogruppe der Huntington-Erkrankung gehören oder nicht. Eine neue Studie über die Lebensgewohnheiten von Huntington-Mutationsträgern legt nahe, dass es für diese Menschen noch wichtiger ist, aktiv zu bleiben und dass passive Gewohnheiten – besonders während der Teenagerzeit – ein Faktor sein könnte, der ein früheres Eintreten der Krankheitssymptome verursacht.

Huntextil gegen Symptome der Huntington-Krankeit: Was wissen wir zurzeit?

Huntextil gegen Symptome der Huntington-Krankeit: Was wissen wir zurzeit?

Dr Ed Wild am 12. März 2011

2010 war ein gutes Jahr für die kleine dänische Pharmafirma NeuroSearch und ihr experimentelles Medikament, Huntexil, das darauf abzielt, die Bewegungen und Koordination von Patienten mit der Huntington-Krankeit (HD) zu verbessern. Was haben uns die zwei klinischen Studien von NeuroSearch - MermaiHD in Europa und HART in den USA- über die möglichen Vorzüge von Huntexil beigebracht- und was folgt als Nächstes?

Gezieltes Arzneimittel-Screening bringt verbesserte Medikamente zur Erhöhung des Zellrecyclings

Gezieltes Arzneimittel-Screening bringt verbesserte Medikamente zur Erhöhung des Zellrecyclings

Dr Jeff Carroll am 8. März 2011

Die Huntington-Mutation führt zu zahlreichen krankhaften Veränderungen in den Nervenzellen des Huntington-Patienten. Eine dieser Veränderungen ist die Bildung von Stoffen, die die Zellen schädigen. Um diese Stoffe zu entsorgen, wird ein zellulärer Recyclingprozess benötigt: die Autophagie. Nun haben Wissenschaftler sichere Wirkstoffe erkannt, die diese Recyclingprozesse, also die „Müllentsorgung“ in den Zellen von Huntington-Patienten ankurbeln.

CHDI Bericht: Tag 3

CHDI Bericht: Tag 3

Dr Jeff Carroll am 2. März 2011

Unser dritter und täglicher Bericht von der alljährlichen CHDI Konferenz über Therapien bei der HD in Palm Springs, in dem es um Stoffe geht, die Neuronen helfen können zu überleben und in dem Einblicke in CHDIs am meisten fortgeschrittene Medikamentenprogramme gegeben werden.

Dimebon – Enttäuschend bei Alzheimer, könnte aber bei Huntington funktionieren

Dimebon – Enttäuschend bei Alzheimer, könnte aber bei Huntington funktionieren

Dr Jeff Carroll am 26. Februar 2011

Dimebon, ein Medikament, welches in Russland gegen Allergien entwickelt wurde, wird als eine mögliche Behandlung untersucht, um Gedächtnisprobleme bei Huntington zu verbessern. Es gab eine große Enttäuschung, als kürzlich eine große Studie in den USA mit Dimebon zur Behandlung der Alzheimer Krankheit keinen Nutzen zeigte; aber es gibt Hoffnung bei Huntington, da die HORIZON Studie in Europa fortgesetzt wird.

HDBuzz adressiert Ihre Anliegen auf der “Annual HD Therapeutics Conference “ des Unternehmens CHDI Inc.

HDBuzz adressiert Ihre Anliegen auf der “Annual HD Therapeutics Conference “ des Unternehmens CHDI Inc.

Dr Ed Wild am 26. Februar 2011

In den letzten Jahren hat sich die Firma CHDI Inc. als einzelnes Unternehmen zur größten treibenden Kraft hinter der Entwicklung von neuen Medikamenten zur Heilung der Huntington Krankheit entwickelt. Die von CHDI einmal im Jahr organisierte Konferenz zur Entwicklung von neuen Medikamenten bringt pharmazeutische Unternehmen, biotechnologische Firmen und Forscher zusammen, um ihre aktuellen brandneuen Ergebnisse mitzuteilen und darüber zu sprechen, wie man die Krankheit heilen kann. HDBuzz wird von der Konferenz berichten – und wir wollen dort Ihre Fragen vorstellen.

Minocyclin - war es das?

Minocyclin - war es das?

Dr Ed Wild am 23. Februar 2011

Das DOMINO Studienteam hat ihren Bericht über ihre „Futility-Studie“ mit einer Minocyclintherapie bei Huntington veröffentlicht. Minochylin und eine Placebopille wurden über einen Zeitraum von 18 Monaten getestet.

Getting the data out – Ein neues wissenschaftliches Fachblatt nur für Huntington

Getting the data out – Ein neues wissenschaftliches Fachblatt nur für Huntington

Dr Michael Orth am 23. Februar 2011

Die Suche nach besseren Behandlungsmethoden gegen Huntington erfordert einen großen Aufwand von Forschern weltweit. Das Wesentliche ist die Zeit: der ideale Zeitpunkt für eine Behandlung gegen Huntington war gestern. Wissenschaftliche Erkenntnisse sollen besser früher als später zur Verfügung gestellt werden, damit andere Wissenschaftler auf das was schon bekannt ist aufbauen können. PLoS Current HD ist ein neues Fachblatt, welches gegründet wurde, um wissenschaftliche Entdeckungen bei Huntington zu beschleunigen.