Dr Sarah Hernandez

Bearbeiter

California, USA

Dr. Sarah Hernandez macht ihren Postdoc im Labor von Leslie Thomson an der University of California in Irvine. In ihrer Studienabschlussarbeit am Worcester Polytechnic Institute untersuchte sie die Fähigkeit von außerzellulären Signalen, die Aktivität von Genen und folglich den Phenotyp zu verändern. Innerhalb ihres Postdocs führt sie diese Arbeit fort mithilfe von vom Patienten gewonnenen Stammzellen. Der Fokus ihrer Forschung liegt in der Definition von Huntington-bezogenen Veränderungen außerhalb der Zelle (in der "extrazellulären Matrix"), um molekulare Mechanismen zu erkennen, die für therapeutische Maßnahmen verwendet werden könnten.

Von Dr Sarah Hernandez verfasste Artikel