Neuigkeiten aus der Huntington-Forschung. In einfacher Sprache. Von Wissenschaftlern geschrieben Für die Huntington-Gemeinschaft weltweit.

Sind Sie auf der Suche nach unserem Logo? Auf Teilen können Sie unser Logo sowie Informationen über die Nutzung herunterladen.

Artikel zum Thema Immunsystem

Gemeinsam Bäume pflanzen: Die Konferenz der Huntington's Disease Society of America 2016

Gemeinsam Bäume pflanzen: Die Konferenz der Huntington's Disease Society of America 2016

Dr Jeff Carroll am 12. September 2016

Fast tausend HK Familienmitglieder kamen nach Baltimore, Maryland, zur jährlichen Konferenz der Huntingon’s Disease Society of America (HDSA). Über Patienten und Familien Konferenzen schreiben wir normalerweise keine Berichte, aber die diesjährige Konferenz hatte eine besondere Atmosphäre, die uns verpflichtet ein kurzes Update darüber zu verfassen.

Prominenter Huntington Forscher "erfindet Daten" in Förderanträgen

Prominenter Huntington Forscher "erfindet Daten" in Förderanträgen

Dr Ed Wild am 12. Januar 2013

Das Office for Research Integrity (Amt für Forschungsintegrität) des National Institute for Health hat entschieden, dass der Huntington Forscher Dr. Paul Muchowski, früher am Gladstone Institute an der University of California San Francisco, "Forschungsfehlverhalten durch die Fälschung und die Erfindung von Daten" in mehreren Finanzierungsanträgen begangen hat. Was bedeutet dies für die von Muchowski veröffentlichte Huntington Therapie Forschung?

Beruhigung des Immunsystems hilft Mäusen mit Huntington-Krankheit

Beruhigung des Immunsystems hilft Mäusen mit Huntington-Krankheit

Dr Ed Wild am 4. Januar 2013

Es wird angenommen, dass sich das Immunsystem bei der Huntington-Krankheit annomal verhält. Nun wurde nachgewiesen, dass ein Wirkstoff, der CB2-Rezeptoren an Immunzellen aktiviert, Symptome und Überlebensrate bei HK-Mäusen verbessert - mit interessanten Implikationen für das Immunsystem als Ziel von HK-Behandlungen.

Knochenmarktransplantation bei der Huntington Krankheit

Knochenmarktransplantation bei der Huntington Krankheit

Dr Tony Hannan am 24. Januar 2012

Gibt es Zusammenhänge zwischen dem Immunsystem des Körpers und dem Fortschreiten der Huntington Krankheit? Neuer Beweis legt nahe, dass die Korrektur der Veränderungen im Immunsystem spürbare Auswirkung auf die Gehirnaspekte der Huntington Krankheit haben könnte.