Neuigkeiten aus der Huntington-Forschung. In einfacher Sprache. Von Wissenschaftlern geschrieben Für die Huntington-Gemeinschaft weltweit.

Sind Sie auf der Suche nach unserem Logo? Auf Teilen können Sie unser Logo sowie Informationen über die Nutzung herunterladen.

Artikel zum Thema psychiatrische Symptome

Durch die Augen eines Freundes: Veränderungen der Stimmung und des Verhaltens in der frühen HK

Durch die Augen eines Freundes: Veränderungen der Stimmung und des Verhaltens in der frühen HK

Leora Fox am 1. Juli 2016

Freunde und Familie von Personen mit HK berichten Ärzten oftmals, dass sie schon lange vor der tatsächlichen Diagnose eine Verhaltensänderung der Person bemerkt haben. Um diese frühen Anzeichen besser zu verstehen, analysierten Wissenschaftler einen psychologischen Fragebogen, der über 10 Jahre lang jährlich von tausenden Trägern der HK-Mutation und ihren Begleitern ausgefüllt wurde. Die Begleitpersonen haben im Laufe der Zeit eher eine Verschlechterung der Symptome wahrgenommen.

Können traurige Mäuse helfen, die Huntington-Krankheit zu behandeln?

Können traurige Mäuse helfen, die Huntington-Krankheit zu behandeln?

Dr Jeff Carroll am 3. Februar 2014

Viele Huntington-Patienten leiden an Depression. Neue Arbeit von Asa Petersen‘s Team in Lund, Schweden, mit Mäusen deutet darauf hin, dass ein Teil des Gehirns, der "Hypothalamus" genannt wird, eine Rolle bei diesem Symptom der Huntington-Krankheit spielen könnte.

TRACK-HD deckt Veränderungen in HK Mutationsträgern auf, was zukünftige Studien stärkt

TRACK-HD deckt Veränderungen in HK Mutationsträgern auf, was zukünftige Studien stärkt

Prof Anne Rosser am 25. Januar 2012

Die Ergebnisse einer 2 jährigen Studien von HK Mutationsträgern, genannt TRACK-HD, wurden neulich veröffentlicht. Die Resultate beweisen, dass eine Anzahl an Veränderungen frühzeitig in Personen auftreten, welche die HK Mutation tragen, wie zum Beispiel Veränderungen des Gehirns und der Denkfähigkeit. Sehr bedeutend ist, dass diese Veränderungen als Endpunkte in zukünftigen klinischen Tests von Arzneien verwendet werden können, um den Ausbruch der HK zu verhindern oder zu verzögern.

TRACK-HD deckt signifikante Veränderungen in präsymptomatischen HD Mutationsträgern und Patienten auf

TRACK-HD deckt signifikante Veränderungen in präsymptomatischen HD Mutationsträgern und Patienten auf

Dr Jeff Carroll am 22. Februar 2011

TRACK-HD, eine Observationsstudie an Menschen mit der HD Mutation, hat Daten veröffentlicht, die Veränderungen über den Zeitraum des ersten Jahres der Studie beschreiben. Diese Daten zeigen eine Anzahl von Veränderungen, die robust innerhalb eines einzelnen Jahres an HD Patienten beobachtet werden können und welche verwendet werden können, um Therapiestudien zu planen. Bildgebungsuntersuchungen des Gehirns waren insbesondere geeignet, um deutlich Veränderungen zu erkennen, die durch die HD Mutation verursacht sind.