Neuigkeiten aus der Huntington-Forschung. In einfacher Sprache. Von Wissenschaftlern geschrieben Für die Huntington-Gemeinschaft weltweit.

Sind Sie auf der Suche nach unserem Logo? Auf Teilen können Sie unser Logo sowie Informationen über die Nutzung herunterladen.

Artikel zum Thema HDBuzz-Preis

NUB1: Verstärkung für den Abbau zur Reduzierung des mutierten Huntingtins

NUB1: Verstärkung für den Abbau zur Reduzierung des mutierten Huntingtins

Lakshini Mendis am 15. August 2014

Die Huntington-Krankheit wird durch die Anhäufung des giftigen mutierten Huntingtin Proteins (mHTT) verursacht. Dies bedeutet, dass die Reduzierung des Niveaus des mHTT, durch die Steigerung seines Abbaus, therapeutisch von Nutzen sein könnte. Palacino und Kollegen haben einen möglichen Anwärter für diese Rolle identifiziert: Negativer Regulator des Ubiquitin-ähnlichen Protein 1 (englisch: negative regulator of ubiquitin-like protein 1), besser bekannt als NUB1.

Gemeinsamer HDBuzz-Preisträger: Hefe-Studien legen einen neuen Weg nahe, um Zellen vor „oxidativen Schäden“ zu schützen

Gemeinsamer HDBuzz-Preisträger: Hefe-Studien legen einen neuen Weg nahe, um Zellen vor „oxidativen Schäden“ zu schützen

Leora Fox am 9. Februar 2014

Viele Arten von Belastungen treten in den Zellen auf, die das Huntington-Gen haben, und zu untersuchen, wie einfache Organismen damit umgehen, kann Wissenschaftlern helfen, neue Ziele für Huntington-Medikamente zu definieren. Eine neue Studie untersucht Hefe, um zu bestimmen, welche Proteine diese Zellen vor den Schäden und dem Absterben schützen können, und deckte einen schützenden Antioxidans und ein zugehöriges Medikament auf.

Gemeinsamer HDBuzz-Preisträger: Groschen für Ihre Neuronen – der schlechte Einfluss von Kupfer auf die Huntington-Krankheit

Gemeinsamer HDBuzz-Preisträger: Groschen für Ihre Neuronen – der schlechte Einfluss von Kupfer auf die Huntington-Krankheit

Terry Jo Bichell am 1. Februar 2014

Kupfer, das Metall, könnte eine Rolle bei der Verschlechterung der Symptome der Huntington-Krankheit spielen. Bing Zhou und sein Team suchten nach Verbindungen zwischen der Huntington-Krankheit und der Menge an Kupfer in den Neuronen. Sie berichten, dass die Verringerung von Kupfer in den Neuronen oder sie von der Verbindung mit dem Huntington-Protein abzuhalten, die Symptome verbessert.

Der HDBuzz-Preis 2013 für junge Wissenschaftsjournalisten

Der HDBuzz-Preis 2013 für junge Wissenschaftsjournalisten

Dr Ed Wild am 24. Oktober 2013

Wir freuen uns, den HDBuzz-Preis 2013 bekanntzugeben, eine Chance für die Huntington-Forscher am Anfang ihrer Laufbahn, sich in die Kommunikation der Huntington-Wissenschaft an die globale Gemeinschaft einzubringen, ihre Arbeit hier veröffentlicht zu sehen und 500 US-Dollar als Amazon-Gutschein zu gewinnen!

HDBuzz Preisträger 2012: Tiefenhirnstimulation für die Huntington Krankheit

HDBuzz Preisträger 2012: Tiefenhirnstimulation für die Huntington Krankheit

Melissa Christianson am 25. November 2012

Tiefenhirnstimulation - ein Verfahren in dem Miniatur-Elektroden ins Gehirn implantiert werden, die elektrische Impulse freisetzen - klingt wie etwas aus einem beängstigenden Science-Fiction-Film. Jedoch kann diese SciFi-ähnliche Behandlung nützlich sein für die Verringerung der Symptome von unkontrollierbaren Bewegungen bei Patienten mit der Huntington Krankheit, diese sind als Chorea bekannt.

Zweiter Platz beim HDBuzz Preis 2012: Fruchtfliegen, fehlerhafte Verbindungen und die Huntington Krankheit

Zweiter Platz beim HDBuzz Preis 2012: Fruchtfliegen, fehlerhafte Verbindungen und die Huntington Krankheit

Dr Tamara Maiuri am 18. November 2012

Synapsen, die Verbindungen zwischen den Neuronen, können sich als ein gutes Ziel für Therapien der Huntington Krankheit herausstellen. Aktuelle Forschung hat ein neues Puzzlestück über Synapsen und die Huntington Krankheit identifiziert und ein neues erstrebenswertes Ziel.

Der HDBuzz Preis für junge Wissenschaftsjournalisten

Der HDBuzz Preis für junge Wissenschaftsjournalisten

Dr Ed Wild am 11. Juni 2012

Wir freuen uns, den HDBuzz Preis bekanntzugeben, das ist eine Chance für die Huntington Forscher am Anfang ihrer Laufbahn, sich in die Kommunikation der Huntington Wissenschaft an die globale Gemeinschaft einzubringen, ihre Arbeit hier veröffentlicht zu sehen und echtes menschliches Geld zu gewinnen!